YouTube verliert gegen GEMA – So könnt ihr trotzdem Musikvideos genießen …

IMG
Diese unbeliebte Meldung lässt sich ganz einfach umgehen!

Google hat heute vor dem Hamburger Landgericht eine Niederlage gegen der GEMA einstecken müssen, wodurch in Zukunft die Musik-Zensur auf YouTube wohl noch schlimmer werden wird.
Näheres zur Verhandlung bei CHIP Online

Zum Glück gibt es aber Möglichkeiten die Video-Sperren zu umgehen:

Das ist übrigens nicht illegal. Beim Aufrufen von gesperrten Videos wird einfach eine andere Proxy-Adresse benutzt. Das ist, als wenn ihr das Video aus einem anderen Land aufrufen würdet.

Schreibe einen Kommentar