Apple M1: Potential für die gesamte PC-Sparte?

Im November hat Apple die ersten Macs mit M1 veröffentlicht, der ersten Generation des eigenen Prozessors. Für Apple und dessen User bedeutet das einen großen Bruch, weg von Intel x86-CPUs und hin zu auf ARM-basierende Chips, wie man sie bisher hauptsächlich aus Mobilgeräten wie Smartphones und Tablets kennt. Aber auch für Microsoft bietet das meiner… Apple M1: Potential für die gesamte PC-Sparte? weiterlesen

Viele Schriftarten enthalten alle Icons die du brauchst – also warum nutzt du sie nicht?

♥ ☶ ᚓ Emoticons sind aus sozialen Netzwerken längst nicht mehr wegzudenken. Sie werden vor allem dafür genutzt, Gefühle auszudrücken, etwas was durch Wörter häufig schwer auszudrücken ist. Oder sie untermahlen Geschriebenes, u.a. auch um Missverständnisse des Textes zu umgehen. Aber nicht nur beim Austauschen von Nachrichten sind Icons hilfreich. Für die User Experience sind… Viele Schriftarten enthalten alle Icons die du brauchst – also warum nutzt du sie nicht? weiterlesen

Das „Thin Design“-Phänomen

„Dünn“ als Schönheitsideal existiert nicht nur bei bei Menschen, sondern seit geraumer Zeit auch in der Typografie. Die Variante „Light“ einer Schriftart ist mittlerweile Standard. Der Trend geht in diese Richtung, weil Bildschirme immer hochauflösender werden. In Zeiten von 4K und Retina Displays haben UX-Designer deutlich mehr Möglichkeiten Dinge auszuprobieren, die zuvor noch undenkbar waren.… Das „Thin Design“-Phänomen weiterlesen

Update bei Colorganize – Einloggen mit Twitter

Ab sofort können sich Nutzer bei Colorganize ganz einfach mit seinem Twitter-Account einloggen. Es ist keine extra Registrierung nötig. Klicke einfach auf den Button „Sign in with Twitter“ und autorisiere Colorganize als Twitter-App. Es ist geplant, weitere Login-Möglichkeiten einzubringen (Facebook, Google etc.). Teste es gleich aus: colorganize.com