JavaScript „hasClass()“, „addClass()“, „removeClass()“ helper functions

If you’re like me and come from jQuery to pure JavaScript, these helper functions might be very helpful for you: function hasClass(el, className) { if (el.classList) return el.classList.contains(className); else return !!el.className.match(new RegExp(‚(\\s|^)‘ + className + ‚(\\s|$)‘)); } function addClass(el, className) { if (el.classList) el.classList.add(className); else if (!hasClass(el, className)) el.className += “ “ + className; }… JavaScript „hasClass()“, „addClass()“, „removeClass()“ helper functions weiterlesen

Regular expression collection

On this post I want to collect different regular expressions, that I used in my projects so I can find them very quick, when I need them in the future. For more useful regular expressions you should check out this page: Containing a string but not multiple others See the Pen Regex example: Containing String… Regular expression collection weiterlesen

Try to avoid loops in JavaScript for better performance

Use objects instead of arrays A benefit of objects is that you can directly call its children elements (properties) by name. While arrays only have index numbers. Here is a simple example: const exampleDataArray = [ { id: 8462943, name: „Google“, url: „http://google.com“ }, { id: 9847323, name: „Amazon“, url: „http://amazon.com“ }, { id: 938442934,… Try to avoid loops in JavaScript for better performance weiterlesen

Viele Schriftarten enthalten alle Icons die du brauchst – also warum nutzt du sie nicht?

♥ ☶ ᚓ Emoticons sind aus sozialen Netzwerken längst nicht mehr wegzudenken. Sie werden vor allem dafür genutzt, Gefühle auszudrücken, etwas was durch Wörter häufig schwer auszudrücken ist. Oder sie untermahlen Geschriebenes, u.a. auch um Missverständnisse des Textes zu umgehen. Aber nicht nur beim Austauschen von Nachrichten sind Icons hilfreich. Für die User Experience sind… Viele Schriftarten enthalten alle Icons die du brauchst – also warum nutzt du sie nicht? weiterlesen

Experimentell: Colorganize als Windows 10 Universal App

So wird die App installiert: Entpacke die ZIP-Datei Im Ordner befindet sich eine PS1-Datei (Add-AppDevPackage.ps1). Rechtsklicke darauf und wähle im Kontektmenü „Mit PowerShell ausführen“. Folge den Anweisungen im PowerShell-Fenster. Möglicherweise sind Änderungen bezüglich der Zertifikat-Akzeptierung nötig. Hat alles geklappt, sollte sich im Startmenü unter „Alle Apps“ ein neuer Eintrag „Colorganize“ befinden. Bei Fragen helfe ich… Experimentell: Colorganize als Windows 10 Universal App weiterlesen

Das „Thin Design“-Phänomen

„Dünn“ als Schönheitsideal existiert nicht nur bei bei Menschen, sondern seit geraumer Zeit auch in der Typografie. Die Variante „Light“ einer Schriftart ist mittlerweile Standard. Der Trend geht in diese Richtung, weil Bildschirme immer hochauflösender werden. In Zeiten von 4K und Retina Displays haben UX-Designer deutlich mehr Möglichkeiten Dinge auszuprobieren, die zuvor noch undenkbar waren.… Das „Thin Design“-Phänomen weiterlesen